Entlassungsabfindung

Die Entlassungsabfindung, zu Englisch auch severance payment genannt, soll die sofortige einvernehmlich arbeitsvertragliche Auseindersetzung begünstigen und den Arbeitnehmer, der dadurch vielleicht einen Karriereknick zu verzeichnen hat, mit der Zahlung von der Gegenwart in die Zukunft lenken.

Gründe für eine Entlassungsabfindung

  • Vertragliche Grundlage
  • Anerkennung der Leistungen des Arbeitnehmers
  • Unternehmensusanz
  • Vorzeitiges Ausscheiden
  • Arbeitsrechtlich fristkonformes Ausscheiden, aber vorzeitige Ablösung in einer Organfunktion (zB VR-Mitglied, mit längerer Wahlperiode)
  • Vermeidung einer Arbeitsstreitigkeit
  • Frühpensionierung

Motivator für die Entlassungsabfindung

  • die einvernehmliche Auseinandersetzung
  • eine Entschädigung, die die Vergangenheit vergessen lässt und eine Zukunftsorientierung zulässt.

Drucken / Weiterempfehlen: